MOBILWÄNDE

KoBA_0212Dieses mobile Element-Schiebewandsystem löst sowohl akustische, schalldämmende und gestalterische Probleme bei der Planung und Realisierung flexibler Raumaufteilungen. Es eignet sich für Mehrzweckräume in Schulen, Verwaltungsbauten, Kongresszentren, Hotels und Restaurants usw.

Schalldämmung

Die Konstruktion der mobilen Elemente erbringt Schalldämmwerte zwischen 38 – 55 dB. Oberflächen Ausführung mit Echtholz furniert, in RAL- oder NCS-Farben lackiert, mit Kunstharzplatten, Tapeten, Teppich oder Stahlblech belegt. Auch möglich: teil- oder vollflächig verglaste Elemente.

Bedienung

Die Bedienung ist einfach. Die Wandelemente laufen in einer Deckenschiene und werden manuell verschoben und gestapelt. Die ausfahrbaren Dichtleisten lassen sich gleichzeitig unten und oben mit Handkurbel oder Druckluft (Typ Automatic) zwischen Boden und Laufschiene verspannen.

KoBA-Mobilwand, Typ COPAR Automatic

COPAR Automatic besitzt wesentliche Vorteile:

Grösserer Bedienungskomfort: Die Auf- und Abbauzeiten der Wandelemente sind wesentlich kürzer. Die Druckluftsteuerung ersetzt die herkömmliche Verspannmechanik, die bei jedem Element manuell mit Handkurbel betätigt werden muss.

Mehr Sicherheit für die Schalldämmung: Mit der Automatic kann es nicht vorkommen, dass das Verspannen der Elemente beim Aufstellen vergessen oder unsorgfältig gemacht wird. Die Automatic gewährleistet die Sicherheit.